Dr. med. Sabera Mirza

1961-1972:     Rudolf Steiner Schule, Zürich
1972-1976:     Gymnasium und Eidgenossische Matur, Bern 1976
1976-1982:     Medizinstudium, Universität Zürich
1983:                Allgemeine Chirurgie, Limmattal Spital, Schlieren
1984-1985:     Gründung und Führung einer Wohltätigkeitsklinik in Pakistan
1986-1988:     Allgemeine Chirurgie, Merian Iselin Spital, Basel
1988-1993:     Fachausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, Universitätspital, Basel
1993:                Praxis Tätigkeit

Dr. med. Ch. Nadjafi (arbeitet seit 2017 nicht mehr)

1961:                Medizinische Ausbildung zur Ärztin, Humboldt Universität, Berlin
1963:                Erlangen des Titels Dr. med. , Düsseldorf
1965-1969:     Fachausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, Kantonsspital, Liestal
1970-1980:     Medizinische Beraterin im Bereich der Endokrinologie, Ciba-Geigy AG, Basel
1980-1988:     Internationale Projektleiterin (Onkologie, Brustkrebs, endometrialischer Krebs, Prostatakrebs, Ciba-Geigy AG, Basel
1985-1986:     Projektleiterin des “Estraderm Projektes”, Ciba-Geigy AG, Basel
1988-1992:     “Medical Director“, Ciba-Geigy Pharma Schweiz
1992-1993:     “Auditor” und “Training Coordinator”, Medizinische Abteilung, Ciba-Geigy AG, Basel
1993-1996:     Leiterin der Ausbildung und “Global Training Board”, Ciba-Geigy AG, Basel
1997-2003:     Beraterin, “Women’s Health Quintiles”, Europa

Mrs. S. Ben Sayed

1982-1985:     Medizinische Praxis-Assistentin mit eidgenössischem Diplom
1985-1986:     Sprachstudium – Italianisch in Florenz, Italien, Diplom
1988:               Sprachstudium Spanisch in Barcelona, Spanien, Zertifkat
1989-2006:    Praxis-Assistentin bei Herrn Dr. med. K. Holik & P. Jutz in St. Gallen Praxis-Assistentin Dr. med. Kohler in Bern Prof. Dr. med. A. Hoffmann und Dr. med. U. Leibundgut in Basel Dr. med. C. Bogdan in Basel
Seit 2006:      Praxis-Assistentin bei Frau Dr. med. S. Mirza Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch (alle fliessend)